Aloe Vera als gesundes Essen

Die „Königin der Heilpflanzen“

Mancher kennt die Aloe Vera noch als natürlichen Teil der Hausapotheke. Besonders zur Behandlung von Hautverletzungen oder Verbrennungen kam die Topfpflanze gern zum Einsatz. Aber was hat die Aloe Vera mit gesundem Essen zu tun? Nun, sie kann weit mehr als ein wenig Schmerz zu lindern.

Aloe Vera ist in vielen Kulturen der Welt seit Jahrtausenden bekannt und geschätzt. Die ägyptische Königin Cleopatra schätzte sie als Schönheitsmittel, die deutsche Mystikerin Hildegard von Bingen nutzte sie im Mittelalter als Anwendung gegen zahlreiche Beschwerden. Die Pflanze fand dabei sowohl äußere Anwendung in der Wundbehandlung und Pflege als auch innere Anwendung gegen zahlreiche Krankheitsbilder. Schon zu Zeiten der Römer wurde Aloe Vera eine heilende oder lindernde Wirkung bei über 800 Krankheitsbildern zugeschrieben.

Heute ist Aloe Vera auch wissenschaftlich erforscht, so dass wir nun wissen, warum sie als „Königin der Heilpflanzen“ bezeichnet wird. Aloe Vera enthält eine einzigartige Kombination von über 200 Wirkstoffen – Vitamine, Mineralien, Öle, Säuren – und ist damit so etwas wie eine Wunderwaffe der Natur, ob nun zur Pflege einer beanspruchten Hautpartie, oder als ideale Komplettlösung zur Nahrungsergänzung!

Weiter zu Daily Essentials …

Entschlacken mit Aloe Vera – der richtige Start

Eine Kur zum Entschlacken mit Aloe Vera zum Trinken ist eine Wohltat für den Körper. Allerdings sollte man sich gerade zu Beginn der Kur nicht zu viel zumuten. Aloe Vera bringt den Stoffwechsel ordentlich in Schwung. Einer der wichtigsten Bestandteile der Pflanze ist der Wirkstoff Acemannan (mehr dazu siehe hier), der im Körper für die Entschlackung und Entgiftung sorgt. Damit diese „Aufräumaktion“ ohne Nebenwirkungen abläuft und keine sogenannte „Erstverschlimmerung“ (ein Unwohlsein durch die anlaufende Entgiftung) auftritt, sollte in den ersten Tagen mit einer niedrigen Dosis Aloe Vera Drinking-Gel begonnen werden, z.B. 3 x 5 ml täglich. Dann kann die Dosis alle 4 Tage um jeweils 5 ml gesteigert werden, bis man am Ende bei der empfohlenen Dosis von 3 x 30 ml angelangt ist. Die Einnahme erfolgt am Besten vor den Mahlzeiten.

Es ist empfehlenswert, die Aloe Vera Trink-Kur mindestens ein halbes Jahr oder auch ein ganzes Jahr am Stück durchzuziehen. So gibt man dem Körper Zeit, seine oftmals über viele Jahre eingelagerten Schlacken abzuführen.

Wer es erst einmal testen will, kann mit einer Monatsmenge starten. Das Aloe Vera Drinking-Gel ist in vier verschiedenen Varianten erhältlich:

Hinweis am Rande: Die Trink-Gele bestehen zu über 90% aus dem reinen Blattgel der Aloe Vera. Man sollte dennoch davon absehen, seine häusliche Aloe Vera zu „ernten“, um das Gel der Pflanze zu verzehren. In der Schale befindet sich ein stark abführend wirkender Bitterstoff (Aloin), von dem das Blattgel sorgfältig getrennt werden muss. Die oben verlinkten trinkfertigen Produkte sind aloinfrei und damit unbedenklich.

* Die Aloe Vera Drinking Gele werden von LR Health & Beauty Systems hergestellt und verkauft. LR (Firmensitz in Ahlen, NRW) ist der größte Produzent von Aloe Vera in Europa, die Produkte werden laufend einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen. 

Daily Essentials

 Nährstoffversorgung für jeden Tag

Wir wissen alle, wie wichtig gesundes Essen, ausreichend Bewegung und frische Luft für uns ist. Und dennoch ist es eine Herausforderung, diese Dinge zu beherzigen.

„Jeden Tag fünf Portionen frisches Obst und Gemüse“ bleibt für Viele oft nur ein frommer Wunsch. Hochwertige Nahrungsergänzung kann den Körper mit wichtigen Nährstoffen versorgen, die er sonst nicht bekommen würde. Wichtig ist, dass sie natürliche Wirkstoffe und wenig künstliche Zusätze enthält, denn natürliche Inhaltsstoffe können vom Körper viel besser aufgenommen und verarbeitet werden.

Daily Essentials erfüllen all diese Vorgaben perfekt und ist ideal geeignet für die alltägliche Versorgung mit Nährstoffen. Sie bestehen aus einem Aloe Vera Drinking-Gel und zusätzlich Pro Balance Basen-Tabletten zur täglichen Einnahme.

Das Drinking-Gel besteht zu 90% aus dem reinem Blattgel der Aloe Vera (Barbadensis Miller) und hat außerdem eine Beigabe von 9% Blütenhonig sowie eine Extraportion Vitamin C. Aloe Vera wird wegen Ihrer einzigartigen Zusammensetzung aus über 200 bioaktiven Wirkstoffen bereits seit Jahrhunderten geschätzt. Es begünstigt den Energiestoffwechsel und unterstützt eine normale Funktion des Nerven- und Immunsystems.

Die Pro Balance Mineraltabletten regulieren den körpereigenen Säure-Basen-Haushalt und versorgen ihn mit wertvollen Spurenelementen und basischen Mineralien.

Das Aloe Vera Drinking-Gel mit Honig und die Pro Balance Tabletten bilden die Basislösung der Daily Essentials für die tägliche Nährstoffversorgung. Sie werden drei Mal täglich z.B. vor den Mahlzeiten eingenommen und können langfristig sehr positive Effekte auf den Stoffwechsel und das allgemeine Wohlbefinden haben. Zum Testen empfiehlt sich die Einnahme wenigstens über einen Monat. Beginnen Sie mit einer kleinen Dosierung des Aloe Vera Drinking-Gels (z.B. 3 x 5 ml täglich), um den Stoffwechsel langsam in Schwung zu bringen.

Monatsset des “Daily Essentials” Drinking Gels mit Honig. Mit Klick auf den Link werden Sie direkt in den Onlineshop weitergeleitet, wo Sie das Monatsset bestellen können. Jetzt im Shop bestellen.
Mineraltabletten zur Regulierung des Säure-Basen-Haushalts. Packung reicht für einen Monat. Mit Klick auf den Link werden Sie direkt in den Onlineshop weitergeleitet. Jetzt im Shop bestellen.